Einrichtung der CalDAV-Integration für Android

Dieses Tutorial richtet sich an Android Nutzer.

Mit Hilfe der samedi-CalDAV-Integration können Sie Ihre Termine nun direkt in Ihrem

Android Kalender einsehen. Dadurch kennt Android auch automatisch Ihre nächsten

Termine und kann diese anzeigen oder Sie daran erinnern.

Den Android-Kalender einrichten:

Leider unterstützt Android von Haus aus keine CalDAV-Synchronisierung, daher wird die Synchronisierung über eine eigene App geleistet. In unseren Tests hat sich DAVDroid als die stabilste Lösung herausgestellt. Leider ist die App nicht kostenfrei.

Trotzdem ist die App Open-Source und daher für technisch versierte Nutzer sogar kostenfrei auf der Platform F-Droid erhältlich. (Dies ist kein offizieller App-Store, wir übernehmen keinerlei Verantwortung für den Inhalt dieser Seiten! Der Link ist wirklich NUR für technisch versierte Nutzer gedacht, die genau wissen was sie tun).

1) Nachdem Sie die App "DAVDroid" installiert haben, öffnen Sie die App "DAVDroid".

2) Erstellen Sie ein neues Konto per Klick auf das "Plus"-Symbol unten rechts

3) Wählen Sie "Mit URL und Benutzername anmelden"

4) Tragen Sie nun folgende Account-Daten ein und tippen Sie auf "Anmelden":

Basis-URL:

https://caldav.samedi.de/RESOURCE_ID

Benutzername:

Ihr samedi-Benutzername

Passwort:

Ihr samedi-Passwort

5) Nach der Eingabe des Kontos tippen Sie bitte auf "Konto anlegen"

6) Sie sehen nun einen Bildschirm mit dem neu angelegten Kalender. Tippen Sie auf den Kalender.

7) Das System prüft nun die Verbindung und Zeigt Ihnen Ihre Ressource an. Tippen Sie auf die Ressource, sodass diese angehakt ist.

Die Synchronisierung ist nun eingerichtet.

 

Den Android-Kalender testen:

1) Öffnen Sie die App "Kalender"

2) Sie sollten nun die Termine Ihrer Ressource sehen. Eventuell dauert die Synchronisierung einige Minuten.